Trauma und Gedächtnis. Die Spuren unserer Erinnerung in Körper und Gehirn
Trauma und Gedächtnis. Die Spuren unserer Erinnerung in Körper und Gehirn

Trauma und Gedächtnis. Die Spuren unserer Erinnerung in Körper und Gehirn

in der Kategorie

Können wir unserer Erinnerung trauen? Was ist Erinnerung überhaupt, und wo wird sie gespeichert? Diesen Fragen geht der Autor und Trauma-Experte Peter Levine in seinem Buch auf den Grund. Nach 45 Jahren Trauma-Forschung und -behandlung kommt er zu dem Schluss: Die einzig verlässlichen Erinnerungen sind die Erinnerungen des Körpers, die dem Bewusstsein nicht unbedingt zugänglich sind. Was wir als Erinnerung oder Gedächtnis bezeichnen, erreicht uns oft unbewusst durch ein Gefühl. Wir können lernen, die komplexe Interaktion zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Gehirn und Körper besser zu verstehen und so die Einstellung zu einem erlebten Trauma ändern.

Peter A. Levine
Kösel
zurück