Schöpfung und Evolution – zwischen Sein und Design
Schöpfung und Evolution – zwischen Sein und Design

Schöpfung und Evolution – zwischen Sein und Design

Besteht zwischen Evolutionstheorie und Glaube ein notwendiger Widerspruch, oder werden in der aktuellen Debatte falsche Alternativen aufgestellt? Diesen Fragen gehen die interdisziplinären Beiträge des vorliegenden Buches aus Biologie, Philosophie und Theologie auf den Grund. Renommierte Wissenschaftler melden sich hier zu Wort, die seit Jahren eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft bilden und regelmäßig gemeinsame Lehrveranstaltungen zum Dialog zwischen Natur- und Geisteswissenschaften halten.
Ulrich Körtner, Marianne Popp Hg.
Böhlau
zurück