Die Vermessung der Erde. Die Geschichte der Kartografie von der Papyrusrolle bis zum GPS
Die Vermessung der Erde. Die Geschichte der Kartografie von der Papyrusrolle bis zum GPS

Die Vermessung der Erde. Die Geschichte der Kartografie von der Papyrusrolle bis zum GPS

Alte Karten zeigen uns, wie die Menschen früher die Welt sahen und von welchen religiösen und philosophischen Ideen sie sich leiten ließen. Und auch welchen seltsamen Irrtümern sie unterlagen und wie sich langsam ein realistisches Bild der Erde zeigte. Mit „Die Vermessung der Erde“ wird die Geschichte der Kartografie und die Geschichten der bedeutendsten Kartenmacher und großer Entdecker neu erzählt.

Reinhard Barth
Edition Fackelträger
zurück