Der Stoff, aus dem das Denken ist. Was die Sprache über unsere Natur verrät
Der Stoff, aus dem das Denken ist. Was die Sprache über unsere Natur verrät

Der Stoff, aus dem das Denken ist. Was die Sprache über unsere Natur verrät

Das faszinierende Porträt unseres Geistes. Wie kommt man direkt an das Denken heran? Über die Sprache. In ihr liegen unsere Vorstellungen von Raum und Zeit begründet, von Sex und Intimität, von Macht und Fairness. Pinker sieht sich daher die alltägliche Sprachverwendung genau an und zeichnet ein lebendiges und überraschendes Porträt unseres Geistes und der menschlichen Natur.
- Autor: Kognitionswissenschaftler, Experimentalpsychologe. 20 Jahre lehrte er am MIT, siet 2003 Professor an der Harvard University. Publiziert in Zeitungen, viele seiner Bücher wurden Bestseller, zahlreiche Preise.

Steven Pinker
S. Fischer
zurück