Das Ende der Krankheit. Die neuen Versprechen der Medizin
Das Ende der Krankheit. Die neuen Versprechen der Medizin

Das Ende der Krankheit. Die neuen Versprechen der Medizin

Die Medizin macht den Menschen zum technischen Großprojekt. Mit Stammzellen kann sie bald ganze Organe entstehen lassen. Die Heilung von Alzheimer und Parkinson, sogar ewige Gesundheit scheint plötzlich möglich. Doch die biomedizinische Revolution stellt unsere Gesellschaft vor vollkommen neue Herausforderungen. Wer wird sich den Fortschritt leisten können? Droht uns eine verschärfte Zweiklassenmedizin? Wer entscheidet über Fragen der Ethik? Joachim Müller-Jung führt uns die Schöne Neue Welt einer Ingenieursmedizin vor Augen, die hin- und hergerissen ist zwischen Perfektion und Menschlichkeit. Eine Welt, die näher ist, als viele von uns glauben.
- Autor: Müller-Jung ist FAZ-Ressortchef für Natur und Wissenschaft

Joachim Müller-Jung
Hanser
zurück